• Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen

    Die Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen sind rund 100 engagierte, junge Führungskräfte und Unternehmer und kommen aus allen Bereichen der Wirtschaft. Das Einzugsgebiet der Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen umfasst den gesamten Regierungsbezirk Münster, bestehend aus den kreisfreien Städten Bottrop, Gelsenkirchen und Münster sowie den Kreisen Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Warendorf. Foto: WJD / Thomas Imo

  • Die Wirtschaftsjunioren sind das Sprachrohr der jungen deutschen Wirtschaft und vertreten die Anliegen Ihrer Mitglieder gegenüber der Politik.

Die Wirtschaftsjunioren

Wir, die Wirtschaftsjunioren, sind junge Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren. Wer bei uns mitmacht, engagiert sich im Beruf - will aber auch darüber hinaus etwas bewegen. Wir wollen unser gesellschaftliches Umfeld aktiv gestalten und setzen uns vor allem für junge Menschen ein, die beim Übergang von der Schule zum Beruf Schwierigkeiten haben. Wir vernetzen uns untereinander in unserer Stadt und ihrer Umgebung, aber auch darüber hinaus in Deutschland und der Welt.

Die Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen sind rund 100 engagierte, junge Führungskräfte und Unternehmer und kommen aus allen Bereichen der Wirtschaft. Das Einzugsgebiet der Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen umfasst den gesamten Regierungsbezirk Münster, bestehend aus den kreisfreien Städten Bottrop, Gelsenkirchen und Münster sowie den Kreisen Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Warendorf.

Mehr

Aktuelles

Eine starke Stimme für die junge Wirtschaft

Junioren des Handwerks des Kammerbezirks Münster und Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen starten strategische Zusammenarbeit

Gemeinsam die Stimme der jungen Wirtschaft in Nord Westfalen stärken – das ist erklärtes Ziel der Vorsitzenden der Handwerksjunioren, Michael Grabacz, und der Wirtschaftsjunioren, Dr. Christoph Budelmann. „Unsere beiden Verbände verbindet mehr als die Tätigkeit als Unternehmer oder Führungskraft und die Altersgrenze: Sowohl die Handwerks- als auch die Wirtschaftsjunioren gestalten durch verschiedenste Veranstaltungen und Projekte die wirtschafts- und gesellschaftspolitische Zukunft unserer Region“, erklärt Budelmann. Das Ziel der Zusammenarbeit ist es, durch ausgewählte gemeinsame Veranstaltungen die Vernetzung untereinander zu fördern und in gesamtwirtschaftlichen Fragen, die das Handwerk, die Industrie, den Handel und das Dienstleistungsgewerbe gleichermaßen betreffen, mit einer gemeinsamen starken Stimme zu sprechen. Den Auftakt bildete das zusammen mit dem Münsterland e. V. am 14. Juni auf Haus Kump der Handwerkskammer Münster durchgeführte Picknick der jungen Wirtschaft. „Diese Veranstaltung zum Kennenlernen und Vernetzen der Mitglieder in lockerer Atmosphäre ist erst der Anfang“, erklärt Michael Grabacz und ergänzt: „In den nächsten Wochen werden wir uns beispielsweise gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Frank Schäffler zur möglichen Wiedereinführung der Meisterpflicht in 53 Handwerksberufen austauschen“.  

Di, 25.06.2019

Junge Wirtschaft bereitet Jungforscher auf die nächste Wettbewerbsebene vor

Münster. Am 16.3.19 fand das von den Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen organisierte Coaching für die Regionalsieger des Wettbewerbs Jugend forscht aus Münster und Marl statt. Dabei unterstützten die Wirtschaftsjunioren die Vorbereitung der Jungforscher hinsichtlich Präsentationstechniken, Rhetorik und Standgestaltung nun bereits zum fünften Mal. Mit dabei war auch Felix Röwekämper, ein altbekanntes Gesicht für die Organisatoren der Veranstaltung: "Wir haben uns sehr gefreut, dass Felix im vergangenen Jahr sogar den Bundessieg geholt hat - zu sehen, dass unser Coaching Früchte trägt, macht uns sehr stolz!" so Dr. Christoph Budelmann, Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen. Auch Saskia Hahne ist mittlerweile schon dreimal dabei gewesen, allerdings als Coach. Die Jugendlichen bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu unterstützen ist ihr eine Herzensangelegenheit, "aber man lernt auch selbst an einem solchen Tag viele neue Dinge - mir hat der Tag wieder viel Spaß gemacht und ich drücke unseren Teilnehmern die Daumen für die nächste Wettbewerbsrunde" sagt die Expertin für Datenschutz aus Ibbenbüren. Die Teilnehmer, die unsere Region vom 1. bis 3. April 2019 auf dem Landeswettbewerb von Jugend forscht in Leverkusen vertreten werden, zogen ebenfalls ein positives Resümme: "Das Coaching gibt uns noch einmal einen kleinen Schub, damit wir unseren Vortrag für den Landeswettbewerb noch einmal verbessern können" sagte Simon Raschke, der gemeinsam mit Anton Fehnker aus Münster den 1. Preis im Fachbereich Physik gewonnen hatte.

Mit dabei waren als Teilnehmer: Munir Ali, Denis Drosdzol, Marius Ernst, Felix Röwekämper, Anton Fehnker, Simon Raschke, Willy Mroczowski, Hannah Neuwirth, Jakob Middelberg, Jona Kriese.
Coaches der WJ waren: Marcus Schwindt (auch auf dem Foto), Johanna Münzer, Niklas Blömeke, Matthias Helbach (auch auf dem Foto), Pia Pricken (auch auf dem Foto), Saskia Hahne (auch auf dem Foto), Isabel Habla, Jessica Runde.
Organisation: Christoph und Jeannine.


Mo, 18.03.2019

VereinOnline App - für Android verfügbar (iOS folgt)

Es gibt im Mitgliedsprofil jetzt die Möglichkeit die VereinOnline App freizuschalten.

Um Zugriff auf die App zu erhalten, muss man sich einmalig mit einer E-Mail Adresse und einem Passwort registrieren.
Anschließend kann man die VereinOnline App aus dem App-Store herunterladen. (Momentan ist die App nur für Android verfügbar.)

Über die VereinOnline App ist es möglich Nachrichten zu verschicken, sowie auf die Mitglieder und Veranstaltungen der Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen zuzugreifen.

 

Fr, 02.11.2018

WJNW App

Ladet euch die Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen Smartphone App für iOS oder Android herunter:

www.wjnw.de/app

Mo, 12.06.2017

Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen auf Facebook

Wir haben nun auch eine Facebook Seite für die externe Kommunikation.

Drückt "Gefällt mir" auf: https://www.facebook.com/wirtschaftsjunioren.nordwestfalen

 

Sa, 11.03.2017

Veranstaltungen

September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
19 Sep

Bundeskonferenz

- Solingen

25 Sep

Wirtschaft & Sport: Indoor Surfen Osnabrück

19:30 - L&T Lengermann & Trieschmann GmbH & Co. KG in Osnabrück

Mitglied werden

Du möchtest Dich ehrenamtlich in unserem Kreis engagieren? Wir sind die junge Stimme der deutschen Wirtschaft. Dann werde Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren.

  • Vorteil 1: Belastbares Netzwerk
  • Vorteil 2: Politische Beteiligung
  • Vorteil 3: Gesellschaftliches Engagement
  • Vorteil 4: Persönliche Weiterentwicklung
  • Vorteil 5: Internationaler Austausch

Jetzt Mitglied werden