Veranstaltung

„Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel“ von Gerhard Richter – Führung in der Dominikanerkirche

Dominikanerkirche Münster

4. Mai 2022 16:55

Beschreibung:

Liebe Wirtschaftsjuniorinnen und -junioren,

liebe Fördermitglieder, liebe Gäste,

Gerhard Richter, einer der international bekanntesten und erfolgreichsten Maler und Bildhauer unserer Zeit, ist in diesem Jahr 90 geworden. Diesen besonderen Geburtstag haben viele Kunstinstitutionen zum Anlass genommen, Sonderausstellungen über Gerhard Richter zu veranstalten. Und dies ist auch ein wunderbarer Anlass für das WJ-Kulturressort sich mit Gerhard Richter zu beschäftigen. Denn auch in Münster haben wir ein ganz besonderes Werk von ihm, das er der Stadt seinerzeit als Geschenk vermacht hat und seitdem in der profanierten, barocken Dominikanerkirche zu bestaunen ist – „Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel“.

Bei dem Kunstwerk handelt es sich um ein Foucaultsches Pendel mit einer 48 Kilogramm schweren Metallkugel, die im Zentrum der Dominikanerkirche zwischen vier hochrechteckigen, verspiegelten Glasbahnen an einem fast 30 Meter langen Edelstahlseil schwingt. Also nicht nur unter künstlerischen Gesichtspunkten ein ausgesprochen spannendes Werk!

Am 4. Mai haben wir die Gelegenheit, uns dieses besondere Kunstwerk im Rahmen einer Führung anzuschauen und nähere Informationen rund um das Werk und den Ort zu erhalten. Wer sich vorab schon mal etwas informieren möchte, findet auf der Website der Stadt Münster einige spannende Hintergrundinfos: https://www.stadt-muenster.de/dominikanerkirche.

Und wer es gar nicht abwarten kann bis zum 4. Mai, hat zudem die Gelegenheit über eine Webcam einen Blick von oben auf das Pendel zu werfen und seine Bewegungen über der Schwingungsebene zu beobachten: https://www.stadt-muenster.de/dominikanerkirche/webcam.

 

Treffpunkt und Uhrzeit: 16:55 Uhr vor dem Eingangsportal der Dominikanerkirche Münster

 

Ich freue mich auf eine spannende Führung mit Euch!

 

Viele Grüße

Juliane

zurück